Was will Putin wirklich?

Podcast zu Putins Argumenten, den Krieg in der Ukraine zu führen mit Wlad Jachtchenko.

Wird die Ukraine von Nazis beherrscht, wie Putin behauptet? Sind Ukrainer und Russen eigentlich ein Volk? Hat die Ukraine einen Genozid an den Russen im Donbas begangen? 

In der neusten Folge unseres Podcasts Politik auf den Punkt gebracht spricht Dominik Holl mit dem Rhetorik-Experten, TOP-Speaker und Bestseller-Autor Wladislaw Jachtchenko. Gemeinsam versuchen sie, hinter die Argumente Putins für den Krieg in der Ukraine zu blicken.

Wladislaw Jachtchenko ist einer der erfolgreichsten Rhetorik-Trainer in Deutschland, er ist Bestseller-Autor und Podcaster und er stammt gebürtig aus der Ukraine. Mit zehn Jahren kam er nach Deutschland und hat später in den USA studiert.

Das Interview gibt es auch als Video auf YouTube zu sehen:

Den Podcast der Union Stiftung gibt es überall, wo es Podcast gibt, u.a. auch auf Apple Podcasts und Spotify:

Apple Podcasts

Spotify

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.