Verschenktes Potential? Wie das Saarland noch mehr von Luxemburg profitieren könnte

Wann

24. Juni 2024    
12:00 - 14:00

Anmeldung

€ 0,00
Jetzt anmelden!

Wo

Haus der Union Stiftung
Steinstraße 10, Saarbrücken, 66115

Über 10.000 Menschen aus dem Saarland arbeiten in Luxemburg. Das Großherzogtum gilt mit einem Bruttoinlandsprodukt pro Kopf von 126.000 EU-Dollar als eines der reichsten Länder der Erde. Und das Land will weiter dynamisch wachsen. So soll die Einwohnerzahl von aktuell 660.809 auf perspektivisch 1 Million Menschen steigen. Das ist eine große Chance für das Saarland. Außerdem bieten die Infrastruktur wie der moderne Flughafen oder die Universität Potentiale für eine Zusammenarbeit.

Wie das Saarland noch besser von Luxemburg profitieren könnte, erläutert Dr. Franz Clément vom Luxembourg Institute of Socio-Economic Research (LISER) am Montag, den 24. Juni 2024, um 12 Uhr in einem Lunchtalk der Union Stiftung.

Nach dem Lunchtalk servieren wir einen kleinen Imbiss.

Die Veranstaltung findet im Haus der Union Stiftung, Steinstraße 10 in Saarbrücken statt. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden; Zufahrt zum Parkplatz über Wiesenstraße, gegenüber VW Scherer.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Parallel wird die Veranstaltung online übertragen.
Der Stream wird via Zoom ausgestrahlt.
https://unionstiftung-de.zoom.us/j/87823826685

Webinar-ID: 878 2382 6685

Anmeldung

Wie viele Personen möchten Sie gerne anmelden?

Anmeldung

nur online via Zoom.
in Präsenz vor Ort.

Buchungsübersicht

1
x Standard-Ticket
€ 0,00
Gesamtpreis
€ 0,00

Sie wollen sich fortbilden? Wir haben die perfekten Seminare für Sie.