Ulli Meiers - Grafiken, Zeichnungen und Aquarelle

Wann

18. Oktober 2023 - 30. November 2023    
Ganztägig

Anmeldung

Anmeldungen geschlossen

Wo

Haus der Union Stiftung
Steinstraße 10, Saarbrücken, 66115

Ausstellung Ulli Meiers

Ab dem 18. Oktober 2023 sind Werke des 2019 verstorbenen Künstlers Ulli Meiers im Haus der Union Stiftung zu sehen.

Die Vernissage fand am Mittwoch, den 18. Oktober 2023 im Haus der Union Stiftung statt.

Der gebürtige Losheimer arbeitete zu Lebzeiten als Kunsterzieher an saarländischen Schulen und war freischaffender Graphikdesigner im Kreis Merzig-Wadern.

Er gründete außerdem die erste saarländische Schule für Ergotherapie. Den Auftrag dazu hatte er aufgrund seiner beruflichen Erfahrung als Kunsterzieher, seiner Kompetenz und Begeisterung, Menschen mit den Mitteln der Kunst und des Handwerks bei der Gestaltung ihres Leben zu helfen, insbesondere nach überstandenen Krisen, erhalten. Die Schule wurde 1982 am damaligen Landeskrankenhaus Merzig eröffnet. Meiers leitete sie bis 1994.

Bis 2017 arbeitete er als Lehrer für Kunsterziehung am Gymnasium am Rotenbühl, Saarbrücken.

Entdecken Sie seine Grafiken, Aquarelle und Zeichnungen im Haus der Union Stiftung.

Die Öffnungszeiten sind: Montag – Donnerstag: 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr und Freitag: 08.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Die Zufahrt zum Parkplatz befindet sich in der Wiesenstraße, gegenüber VW Scherer.

 

Anmeldung

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich.

Sie wollen sich fortbilden? Wir haben die perfekten Seminare für Sie.