Rettet die Kunst: „Die Welt ist mein Wohnzimmer“ mit Katharina Krenkel

Kostenlose Veranstaltung
27. Dezember 2020, 18:30 Uhr
Zoom Videoanruf

Die Union Stiftung hat im November zusammen mit dem PopRat Saarland – Verband für Pop- und Eventkultur e.V.  mit „Rettet die Kunst“ einen Wettbewerb zur Unterstützung von Künstlerinnen und Künstler während der Corona-Krise in der Großregion SaarLorLux aufgelegt. Schirmherr des Wettbewerbs ist der saarländische Europastaatssekretär Roland Theis. 

Wir bieten den Kunstschaffenden zudem eine (digitale) Bühne, um ihre Werke zu präsentieren. Alle Projekte werden auf der Facebook-Seite und dem YouTube-Kanal der Union Stiftung gezeigt.

Am 27. Dezember um 18.30 Uhr präsentieren wir die Grafikerin und Häkedeckenkünstlerin Katharina Krenkel und ihr Projekt „Die Welt ist mein Wohnzimmer“.

Hier kann man den Stream verfolgen:
Facebook
YouTube

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.