Ortsratsseminar: die Ortschaftsverfassung im KSVG

0,00 € pro Person
18. Juni 2022, 09:00 Uhr
Steinstraße 10, 66115 Saarbrücken

Ein Seminar für Mitglieder der Ortsräte –

Rudolf Jungmann, Verwaltungsdirektor a.D., Dozent an der Saarländischen Verwaltungsschule, erläutert am Samstag, den 18. Juni von 9.00 – 12.00 Uhr in diesem Seminar die sogenannte „Ortschaftsverfassung“.

Das Kommunalselbstverwaltungsgesetz regelt in einem eigenen Abschnitt, auch Ortschaftsverfassung genannt, die Förderung der Selbstverwaltung in Gemeindebezirken und Stadtbezirken.

Hier finden sich Regelungen, die eine wichtige Grundlage sind für die kommunalpolitische Arbeit von Damen und Herren, die ein Ortsratsmandat innehaben oder ein solches anstreben.

In dem Seminar wird neben einem kurzen Blick auf die Entwicklung der Ortschaftsverfassung im Saarland insbesondere eingegangen auf die Rechtsstellung der Ortsratsmitglieder und der Ortsvorsteherinnen und -vorsteher sowie auf die Aufgaben und Arbeitsweise der Ortsräte.

Das Seminar findet im Haus der Union Stiftung statt.

Für den Besuch von Veranstaltungen beachten Sie bitte unser aktuelles Hygienekonzept.

Anmelden

Anmeldeformular

(Alle mit einem * gekennzeichneten Felder müssen, zum erfolgreichen versenden der Anmeldung, ausgefüllt werden)

Preis
0,00 €

Zahlungsmethode *

Ihre persönlichen Daten werden bei einer Anmeldung nur zum Zwecke der Abwicklung der Veranstaltung und zur Information über weitere Veranstaltungen genutzt. Die Weitergabe an unbefugte Dritte erfolgt nicht.

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.