Kommunaler Führerschein • Den kommunalen Haushaltsplan lesen und verstehen

Wann

24. Februar 2024 - 25. Februar 2024    
Ganztägig

Anmeldung

Warteliste aktiv

Wo

Hofgut Imbsbach
Imsbach 1., Tholey, 66636

Lernen Sie, den Haushalt Ihrer Kommune richtig zu lesen

An welcher Ecke wird gespart? Worin wird künftig mehr investiert? Diese Fragen beantwortet in jeder Kommune der Haushalt. Aus ihm lässt sich auch herauslesen, wie leistungsfähig die Stadt oder Gemeinde ist.

Aber dafür müssen zum Teil 500 Seiten „Zahlenfriedhof“ gewälzt werden.

Es geht aber auch anders. Wie – lernen Sie in diesem Seminar.

Prof. Dr. Jörg Henkes zeit Ihnen die Aufteilung des Gesamthaushalts in Teilhaushalte und macht anhand praktischer Beispiele die Haushaltsgrundsätze greifbar. Zu diesen Grundsätzen gehört auch die Bindung an den Haushaltsplan und die dortigen Budgets. Allerdings existieren einige Instrumente der sog. „flexiblen Haushaltsführung“, die diese strenge Bindung an den Haushaltsplan doch wieder lockern; auch darauf wird im Rahmen des Seminar eingegangen.

Das Seminar ist konzipiert für kommunalpolitisch Interessierte und setzt keine fachlichen Vorkenntnisse voraus.

Jetzt anmelden

Referent dieses zweitägigen Wochenend-Seminars vom 24. bis zum 25. Februar 2024 ist Prof. Dr. Jörg Henkes von der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl.

Melden Sie sich jetzt zum Seminar „Kommunaler Führerschein: Den kommunalen Haushaltsplan lesen und verstehen“ an.

  • Wann: Samstag, den 24. Februar, ab 10.00 Uhr bis Sonntag, den 25. Februar 2024, circa 14.00 Uhr statt.
  • Wo: Tagungsort ist das Hofgut Imbsbach, Imsbach 1. 66636 Tholey
  • Die Teilnahmekosten für das Seminar betragen 50,- €. Darin enthalten sind die Kosten für das Seminar, die Übernachtung im Hotel sowie alkoholfreie Getränke und Verpflegung während des Seminars.

Die Anmeldung zum Seminar ist mit dem Zahlungseingang bestätigt.
Bei kurzfristiger Absage durch den Teilnehmer werden die Kosten nicht erstattet.

Das erwartet Sie

Im Rahmen der Veranstaltung erfahren Sie alles rund um folgende Themen:

  • Die kommunale Bilanz
  • Ergebnishaushalt
  • Finanzhaushalt
  • Haushaltsausgleich
  • Teilhaushalte
  • Haushaltsgrundsätze
  • Flexible Haushaltsführung

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Sie wollen sich fortbilden? Wir haben die perfekten Seminare für Sie.