Demokratie in den Niederlanden

Kostenlose Veranstaltung
15. März 2021, 18:30
Steinstraße 10, 66115 Saarbrücken
Zoom Videoanruf

Am 17. März wählen die Niederländer ein neues Parlament. Am 15. März, um 18:30 Uhr wirft Prof. Dr. Jacco Pekelder einen detaillierten Blick auf das politische System in den Niederlanden: Welche Parteien stehen zur Wahl und wofür stehen Sie? Was genau können die Niederländer wählen? Wie ist das Verhältnis der demokratischen Institutionen zum Königshaus? Welche Rolle spielt Europa in den Niederlanden und welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die Wahl?

Prof. Dr. Jacco Pekelder ist Professor für Geschichte der internationalen Beziehungen an der Universität Utrecht. Seit 2015 ist er zudem Honorarprofessor für die Neueste Geschichte Westeuropas an der Universität des Saarlandes.

Die Veranstaltung findet voraussichtlich im Haus der Union Stiftung statt.
Parallel wird sie online übertragen.
Der Stream wird über Zoom ausgestrahlt:
https://zoom.us/j/92058915690 (Webinar ID: 920 5891 5690)

Zusätzlich bietet die Union Stiftung den Stream auch auf Facebook an.
Einen Leitfaden hierzu finden Sie auf der Webseite der Union Stiftung.

Anmelden

Anmeldeformular

(Alle mit einem * gekennzeichneten Felder müssen, zum erfolgreichen versenden der Anmeldung, ausgefüllt werden)

Ihre persönlichen Daten werden bei einer Anmeldung nur zum Zwecke der Abwicklung der Veranstaltung und zur Information über weitere Veranstaltungen genutzt. Die Weitergabe an unbefugte Dritte erfolgt nicht.

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.