Albaniens langer Weg nach Europa

Kostenlose Veranstaltung
02. November 2021, 18:00 Uhr
Steinstraße 10, 66115 Saarbrücken
Zoom Videoanruf

Seit 2009 ist Albanien NATO-Mitglied, seit 2014 EU-Beitrittskandidat. Fünf Jahre später hat sich der Bundestag für die EU-Beitrittsverhandlungen mit Albanien ausgesprochen und damit ein wichtiges Signal gesendet.

Erfüllt das Land alle Kriterien, die für den Beitritt erforderlich sind? Wann wird der Balkanstaat der EU beitreten können?

Diese und weitere Fragen wird Dr. h. c. Doris Pack, MdEP a. D. und Präsidentin des Robert-Schuman-Instituts am Dienstag, den 02. November, um 18.00 Uhr, zu beantworten versuchen.

Als Abgeordnete setzte sie sich für die Stärkung der Demokratien auf dem Balkan ein und kann auf eine große Expertise zurückgreifen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung Saarbrücken statt.

Der Vortrag wird im Haus der Union Stiftung in der Steinstraße 10 in Saarbrücken stattfinden.

Für den Besuch von Veranstaltungen ist ein tagesaktueller, negativer Corona-Test (z.B. Antigen-Schnelltest) oder eine Impfbescheinigung vorzulegen. Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Parallel bietet die Union Stiftung auch einen online-Stream, der via Zoom ausgestrahlt wird, an:
https://zoom.us/j/84974696697 
(Webinar-ID: 849 7469 6697)


Einen Leitfaden hierzu finden Sie auf der Webseite der Union Stiftung.

Zusätzlich bietet die Union Stiftung den Stream auch auf Facebook an.

Anmelden

Anmeldeformular

(Alle mit einem * gekennzeichneten Felder müssen, zum erfolgreichen versenden der Anmeldung, ausgefüllt werden)

Ihre persönlichen Daten werden bei einer Anmeldung nur zum Zwecke der Abwicklung der Veranstaltung und zur Information über weitere Veranstaltungen genutzt. Die Weitergabe an unbefugte Dritte erfolgt nicht.

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.