100 Tage Proteste in Belarus

0,00 € pro Person
25. November 2020, 17:00 - ?
Zoom Videoanruf

online Vortrag in Kooperation mit dem Politisches Bildungsforum Saarland der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V..

Auch 100 Tage nach der umstrittenen Präsidentschafts-Wahl in Belarus reißen die Proteste nicht ab.

Rita Lapinienė ist Projektkoordinatorin im belarussischen Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Sie berichtet am Mittwoch, den 25. November um 17.00 Uhr aus Litauen über die Situation in Belarus, warum die Menschen noch immer auf die Straße gehen und was sich womöglich ändern könnte in dem Land.

Die Veranstaltung wird über Zoom gestreamt:
https://zoom.us/j/97335080649
Webinar-ID: 973 3508 0649.

Zusätzlich bietet die Union Stiftung einen Stream auf Facebook an.
Einen Leitfaden hierzu findet man auf der Webseite der Union Stiftung.

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.