Union Stiftung wird großer Kulturförderer beim 43. Filmfestival Max Ophüls Preis

Aufgrund der angespannten Lage für Kulturbetriebe während der Corona-Pandemie unterstützt die in Saarbrücken ansässige Union Stiftung als großer Kulturförderer einmalig das 43. Filmfestival Max Ophüls Preis, welches in diesem Jahr vom 16. bis 26 Januar 2022 als dezentrales, hybrides Modellprojekt stattfinden wird. Gegründet am 1. August 1959 setzt sich die Union Stiftung unter anderem für die Förderung von kulturellen Angeboten im Saarland ein.

JR Hans-Georg Warken, Vorstandsvorsitzender der Union Stiftung: „Das Filmfestival Max Ophüls Preis gehört zu den kulturellen Leuchttürmen im Saarland mit Strahlkraft weit über die Grenzen des Landes hinaus. Als wichtigstes Festival für den jungen deutschsprachigen Film bietet es den jungen Talenten eine Plattform und dient als Sprungbrett für deren weitere Karrieren. All dies in den besonders herausfordernden Pandemie-Zeiten zu unterstützen, ist uns ein besonderes Anliegen und daher fördern wir das Festival in diesem Jahr einmalig in großem Umfang.“

Die Union Stiftung unterstützte das Filmfestival Max Ophüls Preis bereits 2013 und 2018 im Rahmen der Branchenveranstaltungen „MOP-Industry“.

Svenja Böttger, Festivalleiterin des Filmfestivals Max Ophüls Preis: „Wir sind der Union Stiftung sehr dankbar für ihre großzügige Förderung, und wir sehen dies als eine tolle Bestätigung unseres Bestrebens, auch während der Pandemie ein echtes und trotzdem sicheres Festivalerlebnis für das Publikum und den Filmnachwuchs zu schaffen. Mit diesem Engagement und der damit verbundenen Unterstützung, die wir natürlich auch von all unseren Förderern und Partner:innen erhalten, ist es uns möglich, das diesjährige Festival bestmöglich umzusetzen, und dafür möchten wir uns von ganzem Herzen bedanken.“

Unterstützt wird das Filmfestival Max Ophüls Preis durch diverse Förderer, Sponsor:innen, Partner:innen, Festivalpat:innen und Preisstifter:innen, darunter Vertreter:innen des Saarlands und der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Eine Übersicht aller Unterstützer:innen ist hier zu finden: ffmop.de/partner/foerderer_sponsoren

Foto (v.l.n.r.): Geschäftsführer Michael Scholl und Vorstandsvorsitzender Hans-Georg Warken

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.