TikTok in der politischen Kommunikation

Online-Workshop mit Amelie Marie Weber am Dienstag, 08. Juni, 18.30 Uhr

Saarbrücken – Die Plattform TikTok ist von starkem Wachstum geprägt. Mehr als 2 Milliarden Nutzerinnen und Nutzer verwenden die App täglich, davon mehr als 100 Millionen allein in Europa. Vor allem junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren sind dem TikTok-Hype verfallen. Doch wie erreichen Politikerinnen und Politiker, Vereine oder Unternehmen die junge Zielgruppe auf der Plattform?

Darüber spricht am Dienstag, den 08. Juni, ab 18.30 Uhr die Journalistin und Polit-Influencerin Amelie Marie Weber.

„Wer junge Menschen erreichen möchte, kommt an TikTok kaum mehr vorbei. Die Plattform TikTok eignet sich wunderbar für die politische Kommunikation – wenn man weiß, wie sie funktioniert. Ich werde Ihnen beweisen, dass Sie weder singen, noch tanzen müssen, um bei TikTok erfolgreich zu sein“, so Amelie Marie Weber.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die App kennen und erfahren die wichtigsten Tipps und Tricks für den Start mit TikTok. Gelungene Beispiele aus der politischen Kommunikation und Erfahrungen einer erfahrenen TikTok-Moderatorin runden den Online-Workshop ab.

Das Angebot richtet sich an TikTok-Einsteigerinnen und -Einsteiger, die ein Profil für ihre Firma, ihren Verein oder ihre Organisation anlegen oder die Performance eines TikTok-Kanals verbessern möchten.

Die Veranstaltung findet nur online statt. Der Stream wird über Zoom ausgestrahlt: https://zoom.us/j/99619150181 (Webinar ID: 996 1915 0181)

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.