Zuletzt aktualisiert: 14.12.2023

Online-Seminare zu Öffentlichkeitsarbeit und Social Media für Vereine und Verbände, vom 04. Januar bis zum 01. Februar 2024

Saarbrücken – Im Rahmen der “Social Media Winter School” erfahren Haupt- und Ehrenamtliche in kostenfreien Online-Seminaren praktische Tipps und Tricks, ihre Vereine und Verbände in den sozialen Netzwerken erfolgreich und effektiv zu positionieren.

Social Media und Online-Marketing bilden wichtige Säulen für die Öffentlichkeitsarbeit. Das gilt auch für Vereine. Diese Medien verändern sich stetig. Die Union Stiftung lädt deshalb zu den kostenlosen Online-Seminaren der „Social Media Winter School“ ein: Die Teilnehmer erfahren von Experten aus erster Hand, wie Sie die Social-Media-Arbeit ihres Vereins verbessern und auf den neuesten Stand bringen können.

Beginnend mit dem 04. Januar werden wöchentlich Seminare zum erfolgreichen Umgang mit sozialen Netzwerken angeboten. Die Union Stiftung möchte damit Vereine und Verbände im Saarland unterstützen, eine größere Reichweite zu erlangen und aktiv mit Menschen in Kontakt zu treten.

Referent der Seminare ist Social-Media-Experte Daniel Leismann. Daniel Leismann gibt regelmäßig Seminare zu unterschiedlichen Themen rund um die einzelnen Social-Media-Plattformen sowie Programmen und Tools, mit denen sich Beiträge und Postings auf diesen Plattformen erstellen lassen. Mit seinem Start-Up hat er viel Erfahrung gesammelt, sein Unternehmen auf den sozialen Netzwerken zu positionieren, um beispielsweise neue Kunden zu gewinnen.

Termine der Social Media Winter School:

Donnerstag, 04. Januar – 18.00 Uhr: Facebook Grundlagen      

Donnerstag, 11. Januar – 18.00 Uhr: Instagram Grundlagen      

Donnerstag, 18. Januar – 18.00 Uhr: Canva Basics – Grundlagen und Praxistipps

Donnerstag, 25. Januar – 18.00 Uhr: Social Media Advertising – Effektive Werbekampagnen für Facebook, Instagram und Co.

Donnerstag, 01. Februar – 18.00 Uhr: E-Mail-Marketing – Wie erstelle ich einen Newsletter für Vereinsmitglieder?

Beginn der Seminare ist jeweils um 18.00 Uhr, Dauer: ca. 2 Stunden.

Die Seminare sind kostenlos und finden nur online via Zoom statt.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Zugangsdaten, weitere Informationen und Anmeldungen unter www.unionstiftung.de/veranstaltungen oder per Telefon (0681/709450).