Social Media Briefing der Union Stiftung im Juni

Tobias Raab knackt die 1.000 Follower-Marke bei LinkedIn

Saarbrücken – Die Union Stiftung untersucht in einem monatlichen Briefing, wie saarländische Politikerinnen und Politiker, Kommunen sowie politische Institutionen auf Facebook, Instagram, LinkedIn und Twitter agieren. Das Briefing ist kostenlos unter www.unionstiftung.de/briefing abrufbar.

#Newcomer im Juni: Tobias Raab, Beigeordneter der Landeshauptstadt Saarbrücken für das Dezernat Wirtschaft, Soziales und Digitalisierung

Der Beigeordnete Tobias Raab hat es mit seiner regen Aktivität bei LinkedIn auf über 1.000 Follower geschafft. Seine Interaktionen mit verschiedenen Nutzern sowie anderen Seiten verschaffen im enorme Reichweite. Zudem beschäftigt sich sein Content mit aktuellen Themen, wie beispielsweise Blutspenden oder den Besuch in Obdachlosenheimen, was sein Engagement verdeutlicht und ihn bei den Nutzern sympathisch macht.

#Durchstarter im Juni: Kira Braun, MdL und Josephine Ortleb, MdB mit ihrem Format „Pizza & Politik“

Josephine Ortleb, MdB und Kira Braun, MdL haben mit ihrem neuen Format „Pizza & Politik“ einen neuen Weg gefunden, die jüngere Zielgruppe über die sozialen Medien für politische Gespräche mit Pizza und lockerer Atmosphäre zu begeistern. Die Aktion verschafft beiden hohe Reichweite und stößt auf regen Zuspruch.

#Influencer: Ministerin Christine Streichert-Clivot, MdL

Durch Aufgreifen aktueller Geschehnisse, authentischem Auftreten und dem Einbinden der Nutzer verschafft sich Ministerin Christine Streichert-Clivot die höchste Engagement-Rate unter den MdL’s bei Facebook und Instagram. Der gelungene Mix kommt bei den Nutzern gut an und sorgt damit für eine dynamische Beteiligung.

Das Social Media Briefing der Union Stiftung ist hier abrufbar: www.unionstiftung.de/briefing

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.