Online-Vortrag: Globalisierung – Historische Erfahrungen und gegenwärtige Probleme

Donnerstag, 23. April 2020, 18 Uhr – Referent: Prof. Dr. Werner Plumpe

Die Union Stiftung lädt am Donnerstag, den 23. April 2020, um 18 Uhr zu einem Online-Vortrag mit dem Thema „Globalisierung – Historische Erfahrungen und gegenwärtige Probleme“ ein.

Der Online-Vortrag kann über Zoom (Zugangscode/ID: 840 732 360) oder die Facebookseite der Union-Stiftung geschaut werden. Dazu ist keine Registrierung notwendig. Zur Teilnahme benötigt man eine externe oder integrierte Webcam. Eine Teilnahme mit dem Handy ist ebenfalls möglich. Dazu sollte man sich die App „Zoom“ installieren. Einen detaillierten Leitfaden zur Onlineteilnahme finden Sie hier.

Zum Vortrag: Weltwirtschaftliche Verflechtung ist ein altes Phänomen, dessen Form und Struktur historisch starkem Wandel unterliegt. Heute lassen sich mehrere Globalisierungsschübe in der Geschichte der Menschheit voneinander unterscheiden, die jeweils ihre eigene Dynamik und ihre Grenzen kannten: Von der Pax Romana über die Pax Mongolica, die Pax Britannica hin zur Pax Americana, deren Ende sich im Moment abzuzeichnen scheint. Kriege oder Seuchen waren stets ein (destabilisierendes) Element derartiger weltwirtschaftlicher Austauschprozesse; ihre eigentliche Dynamik aber war ein Ergebnis des ökonomischen und technischen Wandels. Allein deshalb ist es wenig wahrscheinlich, dass die derzeitige Krise der Globalisierung zugleich ein Zeichen ihres Endes ist, auch wenn die unmittelbare Zukunft der weltwirtschaftlichen Arbeitsteilung sicher ein Mehr an Problemen aufweisen wird.

Prof. Dr. Werner Plumpe ist Professor für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Goethe-Universität in Frankfurt a.M. Seine Forschungsschwerpunkte sind unter anderem die Unternehmens- und Industriegeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts sowie Studien zur Geschichte des Kapitalismus. Von 1998 bis 1999 war er Gastprofessor an der Keio-Universität in Tokio. Er ist Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte (GUG), Mitglied der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften sowie der Frankfurter Historischen Kommission.

Link zum Webinar: https://zoom.us/j/840732360

Zugangscode/ID: 840 732 360

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.