Online-Vortrag: Die Zukunft der deutsch-französischen Beziehungen  

Dienstag, 23. Juni 2020, 18 Uhr – Gäste: Generalkonsulin Catherine Robinet und Europastaatssekretär Roland Theis

Die Union Stiftung lädt am Dienstag, den 23. Juni 2020, um 18 Uhr zu einem Online-Vortrag mit dem Thema „Die Zukunft der deutsch-französischen Beziehungen“ ein. Gäste an diesem Abend sind die französische Generalkonsulin Catherine Robinet und Europastaatssekretär Roland Theis.

Der Online-Vortrag kann über die Facebookseite der Union Stiftung und über den Dienst „Zoom“ geschaut werden. Zur Teilnahme benötigt man eine externe oder integrierte Webcam. Eine Teilnahme mit dem Handy ist ebenfalls möglich. Dazu sollte man sich die App „Zoom“ installieren. Einen detaillierten Leitfaden zur Onlineteilnahme finden Sie hier.

Die Corona-Krise hat die Deutsch-Französische Freundschaft auf die Probe gestellt. Über die Beziehung zwischen dem Saarland und den französischen Nachbarn nach der Öffnung der Grenzen und den Lockerungen der Beschränkungen sprechen die Generalkonsulin Catherine Robinet und Europastaatssekretär Roland Theis. Im Fokus des Vortrags steht zudem die Stärkung der Freundschaft zwischen dem Saarland und Frankreich auf lokaler Ebene. So sind beispielsweise die Städte- und Gemeindepartnerschaften nicht nur ein wichtiges Symbol der Zusammenarbeit zwischen den beiden europäischen Ländern, sondern auch gelebte Freundschaft vor Ort.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer sind eingeladen, ihre Fragen während des Vortrages stellen.

Link zum Webinar: https://zoom.us/j/91540260223, Zugangscode/ID: 915 4026 0223

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.