Zuletzt aktualisiert: 17.01.2024

Angebote der Union Stiftung für Ratsmitglieder und kommunale Politiker im Januar und Februar

Saarbrücken – Die Union Stiftung bietet im Januar und Februar Seminare für ehrenamtlich Engagierte in den Kommunen an. Ziel der Seminare ist die Vermittlung von Grundlagenwissen für die Arbeit in ihrer Stadt oder Gemeinde: Vom Einblick ins Kommunalrecht bis hin zur Frage welche Vorteile nicht-kommunale Träger von Kitas bieten.

Die Teilnehmer der Seminare erfahren von Experten, wie Sie ihre Kommune in die Zukunft führen können. Sie können gezielte Fragen zu aktuellen Problemen stellen und erhalten fundierte Antworten und praktische Ratschläge.

Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind über die Homepage der Union Stiftung auf www.unionstiftung.de/veranstaltungen möglich. Dort finden sich auch weitere Informationen und Details zu den einzelnen Veranstaltungen.

Als besonderes Highlight für Kommunalpolitiker im Saarland lädt die Union Stiftung am Dienstag, den 20. Februar, um 18.00 Uhr zum Neujahrsempfang für Kommunalpolitiker ein. Peter Müller, Ministerpräsident a.D. und Bürgermeister Andreas Maldener werden zum Thema „Immer mehr Aufgaben, immer weniger Geld – wie retten wir unsere Kommunen?“ sprechen.

Weitere Infos unter www.unionstiftung.de/veranstaltungen oder per Telefon (0681/709450).