Exkursion zum Europäischen Parlament in Straßburg

am Mittwoch, den 27. November 2019

Welche Aufgaben hat das Europäische Parlament? Wie sieht der Tagesablauf eines Abgeordneten aus, wie eine Plenarsitzung? Welche Themen stehen aktuell auf der Agenda?

Diese und weitere Fragen möchten wir mit Euch vor Ort, im Europäischen Parlament in Straßburg, beantworten!
Kommt mit uns auf eine Ein-Tages-Exkursion, werft einen Blick hinter die Kulissen des Parlamentsbetriebs und diskutiert mit einem Referenten vor Ort!

> Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an junge, politisch interessierte Erwachsene von 18 bis 35 Jahre!

Ablauf:

Wir starten am 27. November 2019, um 08:15 Uhr auf dem Parkplatz der Union Stiftung, Steinstraße 10, 66115 Saarbrücken (Zufahrt über Wiesenstraße). Nach unserer Ankunft gegen 10:00 Uhr werden wir im Parlament von einem Mitarbeiter begrüßt und zur Besuchertribüne geführt, von wo aus wir einer laufenden Plenartagung folgen dürfen. Im Anschluss wird es ein Informationsgespräch mit einem Referenten des Besuchsdienstes geben.
Nach dem Mittagessen treffen wir Christoph Schröder, Leiter des Luxemburger Büros im Parlament, zu einem Gespräch.

Im Anschluss erhaltet Ihr Zeit zur freien Verfügung und könnt auf eigene Faust den berühmten Straßburger Weihnachtsmarkt erkunden.

Die Rückfahrt erfolgt um 18:30 Uhr, sodass wir gegen 20:00 Uhr wieder in Saarbrücken eintreffen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Es wird ein Unkostenbeitrag von € 15,- pro Person erhoben. Darin enthalten sind Bustransfer, alle oben beschriebenen Leistungen und ein Mittagessen (Getränke nicht eingeschlossen).

Schriftliche Anmeldungen nehmen wir bis spätestens Montag, 11. November 2019, unter Angabe von Vorname, Nachname, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse per Mail entgegen: info@unionstiftung.de

Schnell sein lohnt sich!