Einladung zur Tagung „Unsere Altersbilder neu denken“

Mittwoch, 16. Oktober 2019, Illipse Illingen, Burgweg 4, Illingen

Nicht nur unsere Lebenserwartung, sondern auch unsere Lebensqualität im Alter steigt stetig. Trotzdem ist das Älterwerden für die meisten Menschen nur mit Angst verbunden. Die Vorstellung vom Alter stimmt längst nicht mehr mit der Realität überein. Wie sich diese Altersbilder ändern können und was alte Menschen zur Gesellschaft beitragen können, sind Themen am Mittwoch, den 16. Oktober, den wir zusammen mit der Gemeinde Illingen gestalten.

Gegen 15:30 Uhr werden Sie in der Illipse Illingen mit Kaffee und Kuchen empfangen, dann spricht Prof. Dr. Andreas Kruse von der Universität Heidelberg über die Gründe für unsere nicht mehr zeitgemäßen Altersbilder. Die Journalistin und Autorin Margaret Heckel gibt danach einen Überblick über Beispiele, die zeigen, was sich in verschiedenen Bereichen für ältere Menschen schon zum Besseren gewandelt hat. Im Anschluss an eine moderierte Talkrunde ist bis circa 19:00 Uhr Zeit für Gespräche bei einem Umtrunk.

Anmeldung:

Carina Schwarm, Fon: 06825/409125, carina.schwarm@illingen.de

Elke Schleppi, Fon: 06825/409126, elke.schleppi@illingen.de

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.