Diskussionsrunde vor der Bundestagswahl #WasWillstDu

Podiumsdiskussion mit jungen Kandidat/innen aus dem Saarland am 14. September

Saarbrücken – Sie sind jung, sie sind engagiert und sie wollen etwas verändern in unserem Land: Vier junge Saarländer*innen stellen sich am 26. September 2021 zur Wahl für den Bundestag. Was sind ihre Ziele? Wofür stehen sie? Und was wollen sie verändern, wenn sie gewählt werden?

Emily Vontz (SPD), Philip Hoffmann (CDU), Benjamin Rausch (FDP) und Florian Spaniol (Die Linke) stellen sich am Dienstag, den 14. September, um 18.00 Uhr den Fragen der beiden Moderatoren des Abends, Fabius Leibrock und Janine Arendt sowie des Publikums im Saal und im Netz.

Die Union Stiftung, die Stiftung Demokratie Saarland und die Villa Lessing laden zur Diskussionsrunde #WasWillstDu in die Traditionslocation „Zum Hirsch“ in Saarbrücken ein.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird online übertragen:      
Zoom: https://us06web.zoom.us/j/88659149474 – Webinar-ID: 886 5914 9474
Facebook: facebook.com/UnionStiftungfacebook.com/StiftungDemokratieSaarlandfacebook.com/VillaLessing.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Veranstaltung vor Ort in der Traditionslocation „Zum Hirsch“ (Saargemünder Straße 11, 66119 Saarbrücken) zu besuchen. Da nur ein begrenztes Platzkontingent zur Verfügung steht, wird um vorherige Anmeldung gebeten. Anmeldungen sind nur online möglich: www.unionstiftung.de/veranstaltungen

Für den Besuch der Veranstaltung ist ein tagesaktueller, negativer Corona-Test (z.B. Antigen-Schnelltest) oder eine Impfbescheinigung vorzulegen.

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.