Die Zukunft der Hochschule für Musik Saar

Online-Vortrag mit Prof. Jörg Nonnweiler, Rektor der HfM Saar am Donnerstag, 24. Juni, 18.30 Uhr

Saarbrücken – Im kommenden Jahr feiert die Hochschule für Musik Saar (HfM Saar) ihr 75-jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung haben sich viele Dinge in der Institution verändert.

Heute studieren rund 450 junge Menschen an der HfM Saar unter anderem Gesang, Jazzmusik, oder Kulturmanagement. Aber wie sieht die Zukunft der Hochschule aus? Welche Entwicklung wird die HfM Saar nehmen? Darüber spricht am Donnerstag, den 24. Juni, um 18.30 Uhr der Rektor der HfM, Prof. Jörg Nonnweiler in einem Online-Vortrag. Moderiert wird die Veranstaltung von Oliver Schwambach, Redakteur der Saarbrücker Zeitung.

Die Hochschule für Musik Saar (HfM Saar) in Saarbrücken wurde 1947 nach dem Vorbild des Conservatoire de Paris als „Staatliches Konservatorium Saarbrücken“ (Conservatoire de Sarrebruck) gegründet. Sie ist die einzige musikalische Ausbildungsstätte mit Universitätsrang in der Großregion. Die Veranstaltung findet nur online statt. Der Stream wird über Zoom ausgestrahlt:   
https://zoom.us/j/93642835537 (Webinar ID: 936 4283 5537)       

Zusätzlich bietet die Union Stiftung den Stream auch auf Facebook an.
Einen Leitfaden hierzu finden Sie auf der Webseite der Union Stiftung.

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.