Lockdown trifft auch Veranstaltungen der Union Stiftung.

Was findet statt? Was wird verschoben? Die wichtigsten Infos zur aktuellen Situation.

 

Der Lockdown, den die Bundesregierung mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer vereinbart hat, trifft natürlich auch das Saarland und die Union Stiftung.

Bis Ende November werden wir keine Veranstaltungen mit Präsenz vor Ort in unserem Haus oder an anderen Örtlichkeiten durchführen.

Für unsere Vorträge und Podiumsdiskussionen bedeutet das eine Verlagerung in den digitalen Raum: sie finden weiterhin statt, allerdings als reine online-Veranstaltungen. In unserem Veranstaltungskalender finden Sie alle weiteren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen. Jeder Vortrag und jede Podiumsdiskussion wird über Zoom übertragen. Ein Link ist der entsprechenden Veranstaltungsbeschreibung beigefügt. Außerdem werden alle Events auch auf der facebook-Seite der Union Stiftung live übertragen.

Unsere Seminare können wir indes nicht online durchführen. Diese werden aber nicht ersatzlos gestrichen. Wir haben mit den Referenten gesprochen und wollen sowohl die für November geplanten Rhetorik-Seminare, als auch die Seminare für Kommunalpolitikerinnen und -politiker im neuen Jahr nachholen. Wir werden alle, die sich bereits zu Seminaren angemeldet haben, persönlich über den weiteren Verlauf informieren.

Wir hoffen, Sie bleiben uns weiterhin treu und vor allen Dingen gesund!

 

Ihr Team der Union Stiftung.

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.