75 Jahre Vereinte Nationen

Online-Vortrag mit Junior Prof. Dr. Gisela Hirschmann, Universität Leiden, NL

Saarbrücken –Das 75-jährige Gründungsjubiläum der Vereinten Nationen wird überschattet von ernsten globalen Herausforderungen, allen voran der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie. Vor diesem Hintergrund reflektiert in einem Online-Vortrag der Union Stiftung am Dienstag, den 08. Dezember, um 19.00 Uhr, Dr. Gisela Hirschmann die Entstehungsgeschichte der Vereinten Nationen. Auf der Basis neuester Erkenntnisse diskutiert die Rednerin die für das Überleben internationaler Organisationen wichtigen Aspekte. Angesichts des dringenden Handlungsbedarfs in den Bereichen Gesundheit, Klima, Migration, Frieden und Sicherheit thematisiert der Vortrag auch die Rolle Deutschlands in den Vereinten Nationen, heute und in der Zukunft.

Zur Referentin: Gisela Hirschmann ist Junior Professorin für internationale Beziehungen am Institut für Politikwissenschaften der Universität Leiden, in den Niederlanden. Zuvor war sie Junior Professorin für Global Governance and Humanitarian Action am Institut für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht, IFHV, der Universität Bochum.

Die Veranstaltung findet nur online statt.
Der Vortrag wird über Zoom gestreamt: https://zoom.us/j/92285787771
Zusätzlich bietet die Union Stiftung einen Stream auf Facebook an.
Einen Leitfaden hierzu findet man auf der Webseite der Union Stiftung.

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.