1. Saarländischer Tag der Zeitzeugen

Veranstaltung des Projektes „Zeitzeug:innen im Saarland | Erinnerung. Multimedial.“
mit buntem Rahmenprogramm am 08. Oktober um 10.00 Uhr im Haus der Union Stiftung.

Das Projekt „Zeitzeug:innen im Saarland | Erinnerung. Multimedial“ des Vereins MedienNetzwerk SaarLorLux e. V. hat bereits mehr als 100 saarländische Zeitzeuginnen und Zeitzeugen identifiziert und recherchiert, über 20 interviewt und deren eigene, persönliche Geschichte zum Saarland multimedial aufbereitet.

Die eigens dafür geschaffene Plattform und dazugehörige App befinden sich seitdem im stetigen Aufbau. Dieser multimediale Erinnerungsort (www.zeitzeugen.saarland) wird Erinnerungen von Zeitzeug:innen aus dem Saarland für folgende Generationen erhalten und erlebbar machen.

Mit dem 1. Saarländischen Tag der Zeitzeugen, am 08. Oktober um 10.00 Uhr im Haus der Union Stiftung, wird das Projekt die saarländischen Zeitzeug:innen und Zeitzeugen in den Fokus rücken und ihnen eine Bühne zum Austausch bieten.

Neben der Vorstellung des Projektes, einem Podiumsgespräch mit bereits interviewten Zeitzeug:innen stehen Vorträge zur saarländischen Geschichte sowie eine Mundart-Lesung mit anschließendem Gespräch mit dem saarländischen Schriftsteller Georg Fox auf dem Programm.

Vor Ort können zudem die Plattform des Projektes und die verschiedenen Angebote der Kooperationspartner, das Historische Museum Saar und der Verein für Landeskunde im Saarland e. V., ausprobiert und das Wissen beim Saarland-Quiz getestet werden.

Die Veranstaltung wird von der Union Stiftung gesponsert.

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten: zeitzeugen@netzwerk-mns.de oder
telefonisch unter 0681 / 3 89 88 55.

Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.zeitzeugen.saarland

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter der Unionstiftung!


Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.